Android Update 1.6.0

Wie vielleicht manch einer mitbekommen hat, gibt es jetzt ganz bald ein Update für Android.
Es tut sich wieder was 😄

Welche Neuerungen es für Android (und dann bald auch für iOS) gibt, erfahrt ihr jetzt.

  • Account
  • Syncing
  • PDF
  • Anchor Garn wird berechnet
  • Meine Maschenproben Screen fällt weg

Ganz NEU dein Wooltasia Account

Ab diesem Update gibt es für euch Wooltasia Accounts. Der ein odere andere schmunzelt nun darüber wofür man einen Account braucht… Ganz einfach: Mit den Wooltasia Account ist nun auch das Synchronisieren von euren Projekten möglich. Ihr holt euch ein neues Handy, oder euer Handy ist gar kaputt? Kein Problem einfach auf dem neuen Handy mit eurem Account anmelden und eure synchronisierten Projekte sind wieder da. Vorausgesetzt ist natürlich ihr habt einen Account und euer Projekt ist sicher auf der Schäfchenwolke stationiert.

Das Syncing

Ein riesiges Thema! Nicht nur ihr habt euch gefragt: “Wann können wir endlich auf mehreren Geräten gleichzeitig arbeiten?” Nein auch wir haben uns oft die Frage gestellt, wann können wir die Syncing Funktion endlich anbieten. Christian hat tatsächlich ziemlich lange gearbeitet bestimmt ein Jahr, aber was sich einfach anhört (ein Projekt ganz easy auf Tablet UND Handy arbeiten können...) ist gar nicht so einfach gewesen. Die Synchronisation von bestimmten Daten auf mehreren Geräten ist wohl so ziemlich das schwierigste, zeitaufwändigste und komplexeste Thema was man so programmieren kann. Nicht zu vergessen, Christian ist nach wie vor der einzige Programmierer bei uns. :O Aber nun ist es geschafft im nächsten Update solltet ihr eure Projekte synchronisieren können.

Wie funktioniert das?

Um eure Projekte auf der Schäfchenwolke zu sichern, braucht ihr zuallererst einen Account, seid ihr angemeldet könnt ihr in der Projektübersicht auf “Projekt sichern” gehen. Ihr kauft nun euer Sicherungspaket und erhaltet eine PDF und wenn ihr angemeldet seid könnt ihr zusätzlich euer Projekt mit anderen Geräten synchronisieren.

Aber auch bei der PDF hat sich noch mal etwas getan. Zwar nicht vom Aussehen, aber vom Ablauf.

Die PDF

Früher war es so, dass man je nach Projektgröße ziemlich lange darauf warten musste bis die PDF zu dem Projekt fertig geladen war. Mit dem Update sollte es wieder schneller gehen UND zudem ist es jetzt möglich die PDF im Hintergrund erstellen zu lassen. Das heißt ihr könnt während ihr auf die PDF wartet auch aus der App raus gehen und in beispielsweise in unserer Facebookgruppe stöbern. 😉 Ist die PDF fertig bekommt ihr eine Benachrichtigung. Also eine Nachricht aus der App, dass die PDF jetzt zum Download bereit steht. Die PDF wird im Downloadsordner gespeichert. Bitte speichert euch die Datei an einem Ort wo ihr sie auch wieder findet.

Zum Thema Sticken

Schon länger haben wir Anchorgarn und Aida Stoff bei uns im Büro, jetzt steht es auch für euch zur Verfügung. Ihr könnt das Anchorgarn auch direkt über die App bestellen. Den passenden Stoff findet ihr auch bei uns im Shop, müsstet diesen aber noch extra in den Warenkorb legen. Die Stoffe sind schon zugeschnitten auf die Maße 38x50cm (ca. Projektgröße 33x45cm). Je nachdem wie die Nachfrage ausfällt werden wir das Angebot erweitern und anpassen.

Sonstiges

Neben den oben genannten aufregenden Dingen, die sich in der App so tun, fällt mit diesem Update der Screen “Meine Maschenproben” weg, da wir der Meinung sind, das dieser Screen relativ unwichtig ist. Denn viele von euch besitzen ja das Maschenprobenheft. 😉

Die ganzen Apfel Besitzer fragen sich jetzt bestimmt, wann es endlich auch für iOS mal wieder ein Update gibt. Die Antwort darauf kann ich euch nur ungefähr beantworten. Wenn das Update für Android für alle verfügbar ist macht sich Christian die nächsten Wochen bestimmt wieder an die iOS Version, aber wann es letztendlich soweit ist erfahrt ihr in Zukunft bestimmt hier in unserem Blog.

Zuletzt aktualisiert: 11/30/2019, 6:33:47 PM